3. Philharmonisches Konzert – Bernstein / Arutjunjan / Dvořák – 18.11. 18:00 Uhr, 19.11. 19:30 Uhr, 20.11. 19:30 Uhr, Grosses Haus

3. Philharmonisches Konzert

Bernstein / Arutjunjan / Dvořák
Leitung: Sebastian Lang-Lessing
Trompete: Mireia Farrés

Leonard Bernstein: Symphonische Suite aus On the Waterfront (1954)
Alexander Arutjunjan: Konzert für Trompete und Orchester (1950)
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 Aus der neuen Welt

In den 1990er-Jahren als 1. Kapellmeister am Volkstheater Rostock engagiert, kehrt Sebastian Lang-Lessing, derzeit in der sechsten Saison Musikdirektor am texanischen San Antonio Symphony Orchestra und gefragter Dirigent an den großen Opernhäusern und Orchestern in aller Welt, nun erstmals ans Pult der Norddeutschen Philharmonie Rostock zurück. Er bringt die 9. Symphonie von Antonín Dvořák mit, die – 1893 in New York geschrieben – unter dem Titel Aus der neuen Welt zu den beliebtesten Symphonien avancierte. Neben Leonard Bernsteins symphonischer Suite aus dem Marlon Brando-Streifen On the Waterfront von 1954 erklingt außerdem eine kurz zuvor auf der anderen Seite des Eisernen Vorhangs entstandene Komposition: das Trompetenkonzert des armenischen Komponisten Alexander Arutjunjan.

Vor den Philharmonischen Konzerten bieten wir eine Konzerteinführung an. In ca. 15 Minuten wird Wissenswertes und Interessantes über die Komponisten sowie die Entstehung und Rezeption der gespielten Werke präsentiert. Die Einführung findet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn im Ateliertheater statt.

 

Termine

  • So, 18.11. 18:00 Uhr  / Grosses Haus
    17:30 UHR / EINFÜHRUNG
  • Mo, 19.11. 19:30 Uhr  / Grosses Haus
    19:00 UHR / EINFÜHRUNG
  • Di, 20.11. 19:30 Uhr  / Grosses Haus
    19:00 UHR / EINFÜHRUNG

 

 

Menü