Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

4. Philharmonisches Konzert / Mit Freunden

15 Dezember/18:00 - 17 Dezember/19:30

Prokofjew / Brahms
Leitung: Marcus Bosch
Violine: Gergana Gergova
Violoncello: Alban Gerhardt


Sergej Prokofjew: Russische Ouvertüre op. 72
Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102 (Doppelkonzert)
Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100


4. Philharmonisches Konzert / Mit Freunden


Alban Gerhardt, einer der führenden Cellisten, gastiert zum dritten Mal in der Philharmonischen Reihe. Gemeinsam mit der bulgarischen Geigerin Gergana Gergova gelangt Johannes Brahms‘ Doppelkonzert zur Aufführung, das letzte konzertante Werk des berühmten Norddeutschen. Beide Instrumente agieren im Gespräch mit dem Orchester ohne große virtuose Geste; sie erzählen unspektakulär eine Art konzertante Geschichte von besonderer, schlichter Schönheit.
Umrahmt wird das Doppelkonzert mit Musik von Sergej Prokofjew. Marcus Bosch dirigiert die Russische Ouvertüre, entstanden 1936 nach Prokofjews endgültiger Rückkehr in die Sowjetunion, sowie die 1944 geschriebene 5. Symphonie. Nach 15 Jahren symphonischer Pause offenbart das Werk mit seiner durchsichtigen Struktur und melodischen Fülle einen neuen Stil – und das mit Erfolg: Neben der Ersten zählt die Fünfte zu den meistgespielten Symphonien Prokofjews.


Termine

So, 15.12. 18:00 Uhr / Großes Haus
Mo, 16.12. 19:30 Uhr / Großes Haus
Di, 17.12. 19:30 Uhr / Großes Haus

Details

Beginn:
15 Dezember/18:00
Ende:
17 Dezember/19:30
Veranstaltungskategorie:
Menü